zürück zu Neuguet Veranstaltungen

Sie möchten gerne das Generalprogramm der Neuguet Veranstaltungen Anfang April per Post erhalten? Teilen Sie mir bitte Ihre Adresse per eMail mit: philippbachofner(at)artarena.ch Vermerk: Programm Neuguet Veranstaltungen

Liebe Freunde und Gäste der Neuguet Veranstaltungen

1994 haben das Flötistenpaar Brita Ostertag und Philipp Bachofner die Neuguet Veranstaltungen ins Leben gerufen. Bis 1999 fanden die Konzerte in der Trotte des Nebengebäudes statt, ab 2000 konnten die Veranstaltungen in den grösseren Heubühnen-Saal der Neuguet-Scheune mit seinen 170 Plätzen verlegt werden.

Die hochklassigen Neuguet Konzerte strahlen weit über die regionalen Grenzen hinweg aus. Sie gelten als alle Sinne ansprechende Kulturveranstaltungen, wo Musik im wahrsten Sinne des Wortes erlebt werden kann. Schwerpunkt ist die klassische Kammermusik in verschiedenen Besetzungen. Der Crossover zu anderen Musikstilen und Kunstgattungen (Jazz, Folk, Tanz, Film) und zu aussergewöhnlichen Ensembles (gershwin piano quartet, Perkussionquartett) gehört ebenfalls zur vielseitigen Programmierung der innovativen Konzertreihe

2007 wurde der Kulturkreis ins Leben gerufen und es haben sich damals 12 Private bereit erklärt, sich die ersten fünf Jahre (2007-2011) am Kulturkreis zu beteiligen und somit die Neuguet Konzerte zu unterstützen.

Die Organisatoren der Neuguet Konzerte danken allen Beteiligten, die ihre Unterstützung um weitere fünf Jahre verlängert haben und freuen sich, wenn neue Beteiligte, Private und Juristische Personen gewonnen werden können. Der Kulturkreis trägt massgeblich zur Finanzierung der Neuguet Konzerte bei.

Herzlichen Dank!

Weitere Informationen zum Kulturkreis auch bei Jürg Minder:
tel 044 780 44 71 mail jueminder@bluewin.ch

 

Kulturkreis 3. Staffel 2017-2021

- Beteiligung am : Fr. 5‘000.– für die Jahre 2017-2021

- Die Einlage kann sowohl als Gesamtbetrag oder auch
in jährlichen Raten von Fr. 1‘000.– einbezahlt werden
(jeweils Anfang Saison) für die Jahre 2017-2021

- Die -Beteiligten erhalten auf Wunsch Freikarten zu den
Konzerten im Maximalbetrag von 250.–* jährlich.

- -Beteiligte werden auf Wunsch im Generalprogramm und den Tagesprogrammen erwähnt.

- Jeweils Ende Saison (im November) wird über die
Entwicklung Bericht erstattet und eine Rechnung mit
Budget der nächsten Saison zur Information zugestellt.

- -Beteiligte werden in der Saison 2021 zu einem
speziellen -Fest eingeladen.

* Ausgeschlossen sind musikullische Veranstaltungen
und die GaumenFreuden in Jürgen Eders Restaurant
Eichmühle, da diese selbsttragend gestaltet sind und
ohne Kulturbeiträge auskommen.

Interessiert? Bestellen Sie die Broschüre...

zurück zu Neuguet Veranstaltungen

MusikerInnen
KünstlerInnen, die an Neuguet Veranstaltungen aufgetreten sind