VOCES8

"Sing Joyfully"

Künstler

Andrea Halsey, Soprano
Eleonore Cockerham, Soprano
Chris Wardle, Countertenor
Barnaby Smith, Countertenor
Blake Morgan, Tenor
Sam Dressel, Tenor
Rob Clark, Baritone
Jonathan Pacey, Bass

 

Programm

Musik von William Byrd, Nat ‘King’ Cole,
Simon & Garfunkel, Van Morrison,
Benjamin Britten, Sergei Rachmaninov,
Jonathan Dove, Ed Rex, Traditionals,
Thomas Hewitt Jones, Irving Berlin,
Carly Rae Jepsen & Justin ­Bieber,
Jimmy Van Heusen,
Luis Demetrio & Pablo Beltrán Ruiz

Das britische Vokalensemble VOCES8 ist mittlerweile als eine der vielseitigsten und beliebtesten Sängergruppen der Welt etabliert. In ganz Europa, Nordamerika und Asien veranstaltet das Ensemble Aufführungen von Werken aus dem Repertoire von Alter Musik bis hin zu zeitgenössischen Produktionen. VOCES8 hat Werke von Roxanna Panufnik, Alexander Levine, Alec Roth, Ben Parry, Ola Gjeilo, Philip Stopford und Thomas Hewitt Jones uraufgeführt, die für die Gruppe komponiert wurden, führt aber auch massgeschneiderte Arrangements von Jim Clements auf.
„Sing Joyfully“ ist gewissermassen das Galaprogramm von VOCES8, in dem sie alles singen, was man als Vokalensemble singen kann! Es ist eine Hommage an die Vokalmusik, die sie alle so sehr lieben und in deren Tradition sie gross geworden sind. Die Sänger spannen dabei den Bogen von der Renaissance-Polyphonie bis zum Pop und zeigen ihre ausgezeichneten Stimmen in unterschiedlichsten Genres, immer gepaart mit ihrer einzigartigen Bühnenpräsenz. Bei Decca Classics sind zwei Alben erschienen, 'Eventide' und 'Lux' und waren an der Spitze der Klassik Charts.
Das britische Vokalensemble VOCES8 ist mittlerweile als eine der vielseitigsten und beliebtesten Sängergruppen der Welt etabliert. In ganz Europa, Nordamerika und Asien veranstaltet das Ensemble Aufführungen von Werken aus dem Repertoire von Alter Musik bis hin zu zeitgenössischen Produktionen. VOCES8 hat Werke von Roxanna Panufnik, Alexander Levine, Alec Roth, Ben Parry, Ola Gjeilo, Philip Stopford und Thomas Hewitt Jones uraufgeführt, die für die Gruppe komponiert wurden, führt aber auch massgeschneiderte Arrangements von Jim Clements auf.
„Sing Joyfully“ ist gewissermassen das Galaprogramm von VOCES8, in dem sie alles singen, was man als Vokalensemble singen kann! Es ist eine Hommage an die Vokalmusik, die sie alle so sehr lieben und in deren Tradition sie gross geworden sind. Die Sänger spannen dabei den Bogen von der Renaissance-Polyphonie bis zum Pop und zeigen ihre ausgezeichneten Stimmen in unterschiedlichsten Genres, immer gepaart mit ihrer einzigartigen Bühnenpräsenz. Bei Decca Classics sind zwei Alben erschienen, 'Eventide' und 'Lux' und waren an der Spitze der Klassik Charts.
Rubrik:

Datum:
08. April 2018

Wo:
Schloss Rapperswil

Zeit:
17.00 Uhr

Preis:
VV/AK: CHF 50.–
Stud: CHF 25.–

Künstler:

Patronat: