Elbeblech

Serenade im Schlosshof

Künstler

Thomas Meise, Trompete
Christof Skupin, Trompete
Michael Winter, Horn
Martin Räpple, Posaune
Stefan Kaundinya, Tuba

Musik

von Carlo Gesualdo, Anton Bruckner, George Gershwin, Carlos Gardel

Im Jahr 2004 trafen sich fünf Musiker in Hamburg für einen Gelegenheitsauftritt. Sie merkten schnell, dass sie musikalisch und persönlich gut harmonierten. Also beschlossen sie, weiterhin zusammen zu spielen. Elbeblech war geboren.

Schon nach einem Jahr wurde Elbeblech zu den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern eingeladen, und weitere Festivals folgten: Musica Viva (Osnabrück), die Brandenburgischen Sommerkonzerte und die Fredener Musiktage. Zahlreiche weitere Veranstalter waren glücklich, Elbeblech für ihre Konzertreihen gewinnen zu können.

Elbeblech nimmt ins Konzertprogramm nicht nur das gängige Repertoire für Blechbläserquintett auf, sondern setzt einen Schwerpunkt auf eigene Bearbeitungen, Originalwerke des 20. Jahrhunderts und eigens für Elbeblech komponierte Auftragswerke. Neben der musikalischen Vielfalt und dem differenzierten Spiel schätzt das Publikum das homogene Miteinander der fünf Musiker und die humorvolle Präsentation.

Rubrik:

Datum:
27. Mai 2018

Wo:
Schloss Rapperswil

Zeit:
17.00 Uhr

Preis:
VV/AK: CHF 40.–
Stud: CHF 20.–

Künstler:

Patronat: