Sehr verehrte Konzertbesuchende, liebe Musikfreunde

S isch wie s isch! Eine weitere Saison der Neuguet Konzerte werden wir unter Berücksichtigung der pandemischen Entwicklung eröffnen und freuen uns auf wunderbare Konzerterlebnisse, bekannten Ensembles und Künstler*innen wiederzubegegnen und neue kennenzulernen.

Brita Ostertag und Philipp Bachofner eröffnen die Konzertreihe unter dem Motto "Two Singing Flutes" mit ihren Flötenstimmen – das Flötistenpaar präsentiert klassisches Liedgut und Melodien aus Opern. Am 12. Juni folgt das herausragende Vokalensemble VOCES8. Am Extrakonzert I tritt ein solistisch selten auftretendes Instrument in den Mittelpunkt: Das Fagott, der grosse Bruder der Oboe, dürfen wir näher kennenlernen mit dem Duo Bager – wir sind gespannt darauf. Nach der Sommerpause geht es volkstümlich unterhaltsam weiter: Hanneli-Musig ist nach 20 Jahren auf Abschiedstournee, macht Halt in der Heubühne und bringt ihre neuste und letzte CD "Gassenhauer" mit Stücken aus der riesigen Volksmusiksammlung von Hanneli Christen mit. Spannend wird das Konzert mit Katharina Ruckgaber und dem Quatuor Terpsycordes – sie haben die "Reimann-Lieder" im Gepäck. Was es genau mit diesen Liedern auf sich hat, lesen Sie weiter hinten im Programmheft. Den Abschluss der 29. Saison macht die wunderbare Cellistin Raphaela Gromes – sie war schon öfters in unseren Konzertreihen zu Gast – zusammen mit ihren Partnern Daniel Dodds an der Violine und Julian Riem am Steinway Flügel.
 

Im Angebot 2022 finden Sie wieder die beliebte Kombination von OhrenSchmaus und GaumenFreuden in Jürgen Eders ­Restaurant ­Eichmühle: am 15. Mai nach der 1. Matinee, am 3. Juli nach dem Extrakonzert I, am 28. August nach der 3. Matinee und am 2. Oktober nach dem Extrakonzert III.

Herzlich willkommen! Ihre KulturSchaffenden

Brita Ostertag und Philipp Bachofner