Aktuelles

Sehr verehrte Konzertbesucherinnen und Konzertbesucher

Was gibt es schöneres als Musikerinnen und Musikern bei der Ausübung ihrer Kunst und ihren faszinierenden handwerklichen Fähigkeiten zuzuschauen, zuzuhören, mit allen Sinnen aufzunehmen, zu staunen, sich berühren, beeindrucken und musikalisch beschenken zu lassen? Und das in der wunderbaren Atmosphäre des Heubühnen-Saales im Neuguet Wädenswil!

Vielseitigkeit in der 26. Saison ist garantiert: Zusammen mit der französischen Pianistin Suzana Bartal dürfen das Flötistenpaar Ostertag/Bachofner die Konzertreihe eröffnen, mit Programmmusik (Werke, die einem aussermusikalischen Programm folgen, die eine bestimmte Vorstellung von Bildern oder Geschichten schaffen). Es folgen ein Vokalensemble, Singer Pur (fünf Herren und eine Sängerin), das innovative Bläserquintett Carion Ensemble (eigentlich Kammermusikperformer) und das Blechbläserquintett Urban Brass. Dann steigert sich die Konzertreihe zu einem virtuosen und beeindruckenden Spektakel und musikalischen Feuerwerk mit dem Janoska Ensemble und die sympathische Ausnahmekünstlerin Claire Huangci beschliesst die Reihe mit zwei Klavierrezitals am gleichen Tag – mit zwei unterschiedlichen Programmen – was für ein Glück!

Im Angebot 2019 finden Sie wieder die beliebte Kombination von OhrenSchmaus und GaumenFreuden in Jürgen Eders ­Restaurant ­Eichmühle: am 5. Mai nach der 1. Matinee, am 30. Juni nach dem Extrakonzert I, am 25. August nach der 3. Matinee und am 29. September zwischen den beiden Klavierrezitals mit der mit dem Concours Géza Anda 2018 ausgezeichneten „Tastenstürmerin” Claire Huangci.