«Musik im Schloss»

Die Kammermusikreihe im schönsten Konzertsaal der Region

Sehr verehrte Konzertbesucherinnen und Konzertbesucher

Was gibt es schöneres als Musikerinnen und Musikern bei der Ausübung ihrer Kunst und ihren faszinierenden handwerklichen Fähigkeiten zuzuschauen, zuzuhören, mit allen Sinnen aufzunehmen, zu staunen, sich berühren, beeindrucken und musikalisch beschenken zu lassen? Und das in der wunderbaren Atmosphäre des Grossen Rittersaales auf Schloss Rapperswil!

Wir freuen uns auf Ihre Konzertbesuche

Ihre Konzertveranstalter, Ihr Flötistenpaar
Brita Ostertag und Philipp Bachofner

 

Eine Welt ohne Musik (Vorwort des Musikjournalisten Jakob Knaus)

Unsere derzeitige Welt ist voll von Musik, kaum je können wir ihr entrinnen! Oft müssten wir uns die Ohren verstopfen: Im Kaffeehaus nebenan, im Einkaufszentrum oder in der Warteschlaufe am Telefon. Eine Welt ohne Musik sei aber – laut Friedrich Nietzsche – ein Irrtum. Er hätte sich allerdings in seinen kühnsten Visionen nicht vorstellen können, welche Vielfalt an Zugängen heute möglich ist.

Einen Teil des Angebots nehmen wir gerne entgegen und freuen uns immer wieder, wenn wir Bekanntes hören oder auf Unbekanntes stossen. Leider wird die Gruppe von E-Musik-Hörenden immer kleiner. Graue Häupter dominieren in den Konzertsälen. Die Veranstaltenden bangen um das Publikum und halten Ausschau nach Interessierten aus den jüngeren Generationen.

Wie aber können wir das Interesse an klassischer Musik bei jüngeren Menschen wecken? Wie bringen wir unsere Jugendlichen dazu, mehr als nur eine Song-Länge dranzubleiben? Es wäre falsch, sie von „ihrer Musik“ abbringen zu wollen – sie gehört zu unserer schnelllebigen Zeit. Nehmen Sie sie mit in ein Konzert, Ihre Kinder oder Enkelkinder, und machen Sie sie aufmerksam auf die einzelnen Instrumente, wie Töne entstehen: flinkes Hinundher mit dem Arm bei den Streichern, aufgeblasene Backen bei den Bläsern, rhythmisches Schlagen der Perkussionisten! Und schon sind die jungen Ohren mitten drin in den Klängen und in inspirierter Aufregung. Sie zeigen ihnen zuhause, dass auf YouTube oder Spotify auch solche Musik zu hören ist – und googeln Sie zum Beispiel das Duo Calva oder das Arcis Saxophon Quartett. Das Live-Erlebnis im Konzertsaal bleibt jedoch bestimmt spektakulärer!

«Musik im Schloss» – Die Kammermusikreihe im schönsten Konzertsaal der Region – ein Engagement für die Kultur durch die Stadt Rapperswil-Jona und der Ortsbürger.